Sonderumlage

Okt 18, 2020 Uncategorized

Hierbei handelt es sich in der Regel um eine Umlage zur Beseitigung von Liquidationsschwierigkeiten z. B. bei einem außergewöhnlichen Reparaturbedarf oder zur Heizölbevorratung. Sie ist von allen Miteigentümern im Verhältnis ihrer Miteigentumsanteile zu leisten und wird im Jahr des Zuflusses in die Hausgeldabrechnung eingestellt.

Von Projekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.