Tierhaltung

Okt 18, 2020 Uncategorized

Die Tierhaltung kann durch Mehrheitsbeschluss (Wohnungseigentum) oder per Vereinbarung im Mietvertrag (Mietwohnung) untersagt werden. Wobei Kleintiere (Ziervögel, Zierfische, Goldhamster u. ä.) nicht unter die Tierhaltung fallen, sondern grundsätzlich gestattet sind.

Grundsätzlich unzulässig ist eine übermäßige Tierhaltung (z. B. 12 Hunde in einer 2-Zimmer-Wohnung) oder die Haltung/Züchtung von Schlangen, Ratten, Kampfhunden etc.

Von Projekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.